Verein für extensive Robustrinderhaltung                           an der Rantzau e.V.
                                                                  
 
 
Willkommen bei VERA !                            Aktualisiert 11.09.2016


Eine kleine Orientierung:

  • Aktionen/Berichte/Neuigkeiten siehe Startseite
  • Ziele/Satzung/Gemeinnützigkeit/Vorstand   siehe Verein
  • DSV Rantzau/Überblick/Maßnahmen   siehe Die Rantzau und VERA 
  • Pachtflächen/Rinderhaltung/Hilfemöglichkeit   siehe Weiden und Rinder
  • Stammtische/Treffen   siehe Aktuelle Termine
  • Bilder/Berichte   siehe Galerie
  • Zusammenarbeit/Gruppen/Kooperation   siehe Unsere Partner
  • Ansprechpartner, Telefonnummern, E-Mail, Informationen, Buchtipp   siehe Kontakt / Informationen

 

Aktionen und Berichte 2016 auf dieser Seite, die neuesten zuerst

Weiteres unter "Galerie 2014/2015" und auch unter "Die Rantzau und VERA"

 

 

27. September 2016

19:00 Uhr VERA Stammtisch

geplant mit gemütlichem Feuer am Stammplatz VERA 2 (hinter dem La Donna)


VERA-News Juli


Berichte:

Stammtischabend Juni,

Treckerausflug Mitglieder und Helfer

Fledermausabend mit dem NABU Schenefeld

Heuernte, Cognac ist zurück

Verschiedenes

Hier herunterladen:

Vera-News Juli 2016.pdf



Hinweis:

                

Jeder, der die regelmäßigen Neuigkeiten von VERA e.V. erhalten möchte, schickt bitte eine kurze Nachricht an diese Mail-Adresse:

Info@vera-rantzau.de


VERA e.V. sendet alle Sammel-Nachrichten ohne ersichtliche Mailadressen!

 

  Flächenentwicklungsförderung

Wo sind die Rinder?


Unsere 9 Galloway-Mütter mit den 9 Kälbern und Cognac, dem Bullen, befinden sich seit dem 11. September zurück auf VERA 1. Mit Glück seht Ihr sie vom Tor an der Spurbahn, wenn sie sich im oberen Teil aufhalten.

Unsere 5 Jungtiere (3 Zweijährige und 2 Einjährige) sind seit dem 01.Juni zusammen mit der Leitkuh Berta (pädagogische Aufsicht) auf der Bahndammfläche. An der Bahndammbrücke kann man mit viel Glück die Jungtiere erblicken. Die Fläche ist sehr weitläufig.

Bitte  betretet die Weideflächen ohne ein Vorstandsmitglied nicht!

Der Bulle ist auf der Fläche !

Bis Ende Septmeber 2016 besteht absolutes Betretungsverbot!

Wer die Galloways mit den Kälbern gern aus der Nähe sehen möchte, kann sich bei einem Kontrolltermin gern anschließen. Abstimmung hier:  J.Billerbeck@t-online.de 


Neueste Bilder der Flächen und Galloways ab Mai 2016 inklusive der Kälber:



Geburten 2016:

08. Mai 2016  männlich, grau-braun, TABALUGA

12. Mai 2016, weiß, weiblich, TAMMY

15. Mai 2016, grau-braun, weiblich, TALUNA

21. Mai 2016, weiß, männlich, TEDDY

22. Mai 2016, weiß, männlich, TERRY

23. Mai 2016, weiß mit schwarzen Flecken, männlich, TETJE

27. Mai 2016, weiß, weiblich, TÄUBCHEN

27. Mai 2016, weiß, männlich, TIMMY

12. Juni 2016, grau-braun, männlich, TITUS


An dieser Stelle wird aktuell hingewiesen, wo sich die Rinder, die zur Flächenentwicklung eingesetzt werden, gerade aufhalten.

Im Sinne der Flächengestaltungsaufgabe von VERA bittet der Verein um Verständnis, dass die Tiere nicht immer besichtigt werden können.

Danke!

17. Juni 2016      Die Stiftung Naturschutz S-H hatte eingeladen

 

Wildes Schleswig Holstein /

Querfeldein: Im Rantzautal seltene Tiere und Pflanzen entdecken  

 


Über 30 Besucher folgten der Einladung der Stiftung Naturschutz Schleswig-Holstein trotz drohender Regengüsse.

Hier ist der PDF-Bild-Bericht herunterladbar:  Querfeldein im Rantzautal.pdf

 

 10. Juni 2016      Gemeinschaftsaktion JKK mit anschließendem Grillen



Die hübsch blühende Nationalblume (Isle of Men) erschien auf unserer Winterfläche in Lohbarbek genauso zahlreich wie im Vorjahr. Das schweißtreibende Ausstechen hatte sich demnach 2015 nicht gelohnt.




In 3 1/2 Stunden wurde durch viele helfende Hände diesmal das Kraut nach einfach nur eingesammelt, nachdem ein Schnitt mit der Motorsense erfolgte.

Die Ernteergebnisse waren dennoch vorzeigbar.



Anschließend trafen sich alle bei Sonja auf ihrer Terrasse und belohnten sich durch Bioland-Grillgut und herrliche Zutaten.

Hier der PDF-Bild-Bericht zum herunterladen:

JKK.pdf





 

Neues vom Schulprojekt DSV, VERA, WKS (Wilhelm Käber Schule Hohenlockstedt)


Passend zum weiteren Ausbau des Rantzau-Renaturierungsabschnittes Pionier- bis Bahndammbrücke besuchten die Schüler des WKS-Schulprojektes vom DSV und VERA die Arbeiten. Nieselregen, durchweichter Boden und Baggerspuren waren eine Herausforderung für die nicht immer geeigneten Schuhe.

Die am darauf folgenden Freitag durchgeführte Pressekonferenz anlässlich der Arbeiten  ist hiermit allen Bildern zu sehen:

Die Rantzau und VERA  (anklicken)



 VERA-News Mai 2016


Neue Sommerweide am Bahndamm, Schulprojekt WKS und ERNA-Besuch am 14. Mai 2016 (Naturschutzring Aukrug e.V.)

PDF-Bild-Bericht hier herunterladen:

Vera-News Mai.pdf




 09. April 2016      Gemeinschaftsaktion Winterfläche aufräumen




Hier der PDF-Bild-Bericht zum herunterladen:

Aufräumtag.pdf




29. März 2016      Vortragsabend: Die Vogelwelt an der Rantzau

VERA-Stammtisch mit einer Besonderheit. Joachim Kock berichtet über die Vogelwelt von der Stör entlang der Rantzau bis in den Holsteiner Wald.

Über 50 Gäste füllten den Saal. Hier ist der PDF-Bild-Bericht zum Herunterladen:  Vogelwelt.pdf











26. Januar 2016      Mitgliederversammlung mit gemeinsamen Essen

VERA-News Januar











VERA´s erste Jahreshauptversammlung mit sehr guter Stimmung, Fertigstellung der beheizbaren, automatischen Tränke auf der Winterfläche und anderes.

Hier in den VERA-News Januar 2016 zum Herunterladen:  VERA NewsJanuar.pdf


Für Euch noch etwas über die Galloway Gesichtspflege:

Man zerlege einen Malwurfshügel kniend, damit man das Gesicht im schwarzen Boden gut einreiben kann. Den lockeren Boden kann man anschließend noch mit den Hufen über die restlichen Körperpartien werfen.